BOMT System Selbsttest Update

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

So, heute ist der 20. Tag des Selbsttestes.

 

Nachdem ich mittlerweile die Grundlagen des Metabolismus und seine Besonderheiten bis in die letzten Winkel analysiert und bewertet habe, stand der Entschluss fest. Ein neuer Versuch im Kampf gegen die überflüssigen Pfunde musste begonnen werden.

Das Besondere diesmal, ich kämpfe nicht mehr gegen meinen Körper sondern mit ihm gemeinsam Seite an Seite und versuche seine Signale zu erlernen und zu begreifen, so dass wir beide wieder in Form kommen können. Und was soll ich sagen.. Schade das vor mir scheinbar noch niemand auf diese Idee gekommen zu sein scheint, diese Fakten systematisch und standardisiert zusammen zu fassen zu einem ganzheitlichen Konzept. (Zumindest in der Konsequenz scheint dies noch niemand getan zu haben). 

Isolierte Fakten über das Thema Gewichtsreduktion findet man ja haufenweise, doch gab es in all dieses Systemen Unstimmigkeiten und haufenweise ungeklärte Zusammenhänge. Deswegen habe ich mich diesmal absolut darin verbissen alles was im Körper geschieht physiologisch zu verstehen und zu ergründen. 

 

NIHIL IN CORPORE SINE CAUSA FIT !

 

Zu deutsch, im Körper geschieht nichts ohne Grund. Und wenn man diesen Gedanken konsequent verfolgt und dabei ein vertieftes Wissen der Physiologie, Biochemie und orthomolekularen Möglichkeiten einbezieht, dann ergeben sich sensationelle Optionen zur Steuerung des Befindens und somit auch des Stoffwechsels.

 

Fazit:

Befinden ist sehr gut, die schlimmsten Ausleitungssymptome sind mittlerweile abgeklungen und mein Organismus scheint seinen neuen Drive zu lieben....

Gewicht hat sich mittlerweile von Anfangs 125 Kg auf 119 Kg reduziert.

Und das obwohl ich zwei Tage lang doch ein wenig über die Stränge geschlagen habe. :) 

Ich bin zuversichtlich, das es auch weiterhin jetzt mit der Waage nach unten geht. 

In den letzten Jahren war es mir nicht möglich das Gewicht irgendwie nennenswert nach unten zu bewegen, doch mittlerweile habe ich verstanden, was es in meinem Fall hartnäckig verhindert hat abzunehmen. 

Bleiben wir gespannt wie es weiter geht. 

 

© 2017 WISANA Heilpraxis in Wiesbaden. All Rights Reserved. Designed By JoomLead