Sexualtherapie

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Beratung und Behandlung sexueller Probleme und Störungen

Sexuelle Probleme können viele Ursachen haben, nicht immer sind es medizinische Gründe die vorliegen.
 
  • Erektionsstörungen,
  • vorzeitiger Samenerguss,
  • Vaginismus,
  • Orgasmusstörungen,
  • Sexsucht,
  • Schmerzen beim Geschlechtsverkehr 
um nur einige Beispiele zu nennen, können anderen Faktoren ausgesetzt sein.
Untreue oder das Problem über Wünsche und Sehnsüchte zu sprechen, können zu ernsthaften Problemen in der Partnerschaft führen.
Ich spreche mit Ihnen über die Dinge, die man sonst nicht anspricht oder besprechen mag.
 

Wie sieht eine Therapie / Sexualbegleitung aus:

 
Am Anfang steht die Forschung nach der Ursache.
Liegen körperliche Beschwerden vor?
Gibt es „Altlasten“, wie z.B Untreue, die eine Beziehung erschweren oder neue Beziehungen verhindern?
Haben sich Ihre Vorlieben im Bereich der Sexualität verändert, oder waren nie die Gleichen?
 
Mein Angebot richtet sich an Paare und Einzelpersonen.
Hinweisen möchte ich an dieser Stelle, dass es sich um Gespräche handelt und nicht das praktische erforschen der Sexualität.
Therapieverfahren
Zugriffe: 507